Starke Schule (Fortbildung)

Berufwahlkonzeption, SyLT, Kompetenzstufen, Klassenrat.

Die Erich Kästner Realschule Plus (EKS) ist eine von Deutschlands besten Schulen, die zur Ausbildungsreife führen – dafür wurde sie 2011 mit dem deutschlandweit dritten Platz und als Landessieger beim Wettbewerb „Starke Schule“ ausgezeichnet. Doch wodurch hebt sich die EKS von anderen Schulen ab? Was zeichnet das Schulkonzept und die Schulkultur aus? All dies können Sie bei der Fortbildung an der Schule erfahren.

Berufsvorbereitung, Kompetenzförderung und Verantwortung gehören an der Erich Kästner Schule zum pädagogischen Profil. Eckpfeiler dabei sind das Systematische Lernkompetenztraining (SyLT) und die Arbeit der Klassenräte. Seit über zehn Jahren trainieren alle Schülerinnen und Schüler an der Schule gezielt Fähigkeiten der Kommunikation, der Texterschließung und der Teamarbeit und wenden sie in vielfältigen Kommunikations- und Kooperationssituationen an. Diese Kompetenzen sind auch eine wichtige Grundlage für die Arbeit der Klassenräte, durch die sich die Jugendlichen nicht nur an den Lern- und Gemeinschaftsprozessen ihrer Klasse, sondern auch an den Angelegenheiten der ganzen Schule beteiligen. Gleichzeitig stärkt der Klassenrat ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen.

Die Veranstaltung richtet sich an Schulleitungen, Lehrkräfte und Pädagogische Partner weiterführender Schulen.

Anmeldeinformationen: TIS-Nr. 21 106 0601

Hier gelangen Sie zur Schulhomepage

AnhangGröße
Laden Sie das Programm der Fortbildung herunter423.93 KB
Datum
09.05.12 09:00 - 13:15
Ort
Erich Kästner Realschule plus
Osterfeldstr. 25, 56235 Ransbach-Baumbach (Deutschland)
Javascript is required to view this map.
Partnerveranstaltung
Nein