Initiative "Der Klassenrat"

Die neue Initiative der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz

Jürgen Tramm bei der Vorstellung der Initiative "Der Klassenrat"Beim 5. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz am 23.09.2010 in Ingelheim stellte die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz die neue Initiative “Der Klassenrat” vor. Mit dieser Initiative möchte die Serviceagentur erreichen, dass in Zukunft noch weit mehr rheinland-pfälzische Schulen mit dem Klassenrat arbeiten. Das Konzept soll interessierten Schulen den Einstieg in den Klassenrat vereinfachen und sie auf ihrem Weg unterstützen und begleiten. „Die Erfahrungen der Modellschulen für Partizipation und Demokratie zeigen, dass der Klassenrat ein erprobtes und erfolgreiches Mittel ist, um das demokratische Zusammenleben in der Schule zu stärken“, erläutert Jürgen Tramm, Leiter der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz, das neue Projekt. „Mit der Klassenrats-Initiative tragen wir dazu bei, dieses Modell in Rheinland-Pfalz zu verbreiten.“

Die Initiative “Der Klassenrat“ hilft  den Schulen, den Klassenrat in einzelnen Klassen auszuprobieren oder ihn gleich an der ganzen Schule einzuführen: Das Mitmach-Set stellt leicht verständlich eine Basis-Variante des Klassenrats vor, die Lehrkräfte ausprobieren und im Laufe der Arbeit mit dem Klassenrat den Bedürfnissen der Klasse anpassen können. Außerdem enthält das Mitmach-Set nützliche und spannende Materialien, die nicht nur inhaltlich, sondern auch optisch überzeugen und mit denen es Spaß macht zu arbeiten. Dieses Mitmach-Set können Lehrkräfte an rheinland-pfälzischen Schulen kostenfrei auf www.derKlassenrat.de bestellen.

Auf der Website finden sich noch weitere Hilfsmittel für die Arbeit mit dem Klassenrat: Von Erfahrungsberichten über Literatur- und Fortbildungstipps bis hin zu Kontakten von Schulen mit Hospitationsmöglichkeiten gibt es dort einiges zu entdecken.

Es lohnt sich, den Klassenrat auch an Ihrer Schule einzuführen, denn:

  • Der Klassenrat bildet einen festen Rahmen für alle Themen der Klasse. Dadurch verbessert er das Klassenklima und stärkt die Gemeinschaft.
  • Im Klassenrat trainieren die Schülerinnen und Schüler ihre Kommunikationsfähigkeit und erwerben Sozialkompetenzen.
  • Die Schülerinnen und Schüler gestalten ihre Lern- und Lebenswelt selbst. So lernen sie in der Praxis, wie Demokratie funktioniert.

Die Initiative „Der Klassenrat“ setzt die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz zusammen mit dem rheinland-pfälzischen Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, dem pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz, dem Programm “Ideen für mehr! Ganztägig lernen.”, dem Schulentwicklungsprogramm “Demokratie lernen und leben in RLP” und der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V. Rheinland-Pfalz um.

Zur Website der Initiative “Der Klassenrat”: www.derKlassenrat.de