Veranstaltungsrückblick

10. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz

10. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz

Fast 450 Kinder, Jugendliche und Erwachsene folgten am 2. Oktober 2015 der Einladung zum Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz. Zum zehnten Jubiläum fand der Der Demokratie-Tag in diesem Jahr auf dem Hambacher Schloss, der Wiege der deutschen Demokratie, statt. Bei der „Messe für Kinder- und Jugendbeteiligung“ informierten sich die Teilnehmer an über 30 Ständen über Angebote zum Themenfeld Demokratie und Partizipation, tauschten sich aus und bildeten sich bei Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops weiter.

Die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ und die Koordinierungsstelle „Demokratie lernen und leben“ waren als Mitveranstalterinnen mit eigenen Ständen und im Programm aktiv. Auch die Modellschulen für Partizipation und Demokratie nutzten die Chance, ihre Erfahrungen weiterzugeben. 

Rückblick und mehr Informationen über den Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz

Der 11. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz findet voraussichtlich am 23. September 2016 im ZDF-Konferenzzentrum in Mainz statt. Nähere Informationen finden Sie Anfang 2016 auf www.demokratietag-rlp.de

» Weiterlesen

Den Klassenrat verbreiten

„Den Klassenrat verbreiten“

Fachtagung für Multiplikatoren und demokratiepädagogische Institutionen

Am 06. und 07. Dezember 2012 tagten über 20 Multiplikatoren und Vertreter von demokratiepädagogischen Institutionen aus neun Bundesländern im Jugendhaus Don Bosco in Mainz. Der Schwerpunkt der Tagung zum Klassenrat lag auf dem Erfahrungsaustausch und der Auswertung der Projekte und Initiativen mit dem Ziel, die Idee des Klassenrats weiter zu verbreiten und Schulen bei der Einführung des demokratischen Gremiums zu unterstützen. Die Fachtagung wurde von der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz und der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik veranstaltet.

» Weiterlesen

7. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz

Kurt Beck am SAG-Stand

Fit für eine lebendige Demokratie

Im Mittelpunkt des Demokratie-Tags am 14. November 2012 im Landtag in Mainz stand die Frage, was Kinder und Jugendliche „Fit für eine lebendige Demokratie“ macht. Rund 250 erwachsene und jugendliche Multiplikatoren aus Schulen, der Jugendbildung, der Verwaltung und der Politik zogen eine Bilanz der demokratiepädagogischen Aktivitäten im Land und erörterten, welche Konsequenzen sich aus einer Ausweitung der Bürgerbeteiligung für die demokratische und politische Bildung junger Menschen ergeben. Bereits zum siebten Mal veranstalteten die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik e.V., der Landesregierung, dem Landtag und einem breiten Bündnis zivilgesellschaftlicher und staatlicher Akteure dieses jährlich stattfindende Forum für Demokratiepädagogik.

» Weiterlesen

Ein gelungener Start für die neuen Modellschulen

Gesamtnetzerktreffen

Erstes Gesamtnetzwerktreffen im FORUM Vinzenz Pallotti in Vallendar

„Wir suchen gleich einen passenden Platz für das Modellschul-Schild an unserer Schule und starten richtig motiviert in die Zusammenarbeit im Netzwerk!“ erklärt eine begeisterte Teilnehmerin des ersten Gesamtnetzwerktreffens der Modellschulen für Partizipation und Demokratie. Dieses fand vom 18. bis 19. Oktober 2012 in Vallendar statt. Der Themenschwerpunkt der Veranstaltung war „Umgang mit Heterogenität – Individuelle Förderung". Hauptreferent war Franz Wester, Leiter des Referats Schulentwicklung des Landesinstituts für Schule Bremen, der sich in praktischer Tätigkeit und in vielen Publikationen mit der Thematik des individuellen Lernens beschäftigt hat.

» Weiterlesen

Positive Rückmeldungen zur Fortbildungsreihe „Kinder mischen mit – Mitbestimmung im Klassenrat“

Klassenratsfortbildung

Im September und Oktober 2012 fanden jeweils im Pädagogischen Landesinstitut in Bad Kreuznach und Boppard die ersten beiden Module der Fortbildungsreihe „Kinder mischen mit – Mitbestimmung im Klassenrat“ statt. Die dreiteilige Fortbildung entstand durch die Kooperation des Pädagogischen Landesinstituts Rheinland-Pfalz und der Serviceagentur „Ganztägig lernen“. Vor allem die zweite Veranstaltung, bei der es konkret um die praktische Unterstützung der Einführung eines Klassenrats in der eigenen Schule ging, wurde von den Teilnehmern, die den unterschiedlichsten Schulformen angehören, als besonders gelungen beschrieben.

» Weiterlesen

Rheinland-Pfalz auf dem 9. Ganztagsschulkongress

Ausstellerschulen aus Landau und Trier

Beim 9. Ganztagsschulkongresses am 21. und 22. September in Berlin konnten die über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Stand der Serviceagentur "Ganztägig lernen" Rheinland-Pfalz besuchen. Die dort bereitgestellten Informationen stießen auf großes Interesse - ebenso wie die Ausstellerschulen: Die Montessori Schule Landau und die Kurfürst-Balduin Realschule plus Trier stellten ihre Schulkonzepte vor.

» Weiterlesen

9. Ganztagsschulkongress erfolgreich

GTS-K-RLP

Unter dem Motto „Bildung für mehr! Ganztagsschule der Vielfalt“ fand am 21. Und 22. September in Berlin im Rahmen des Programms „Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“ der 9. Ganztagsschulkongress des BMBF und der KMK in Kooperation mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung unter reger Rheinland-Pfälzer Beteiligung statt.

» Weiterlesen

Herbstschule zum Klassenrat

Der Klassenrat ist die Basis der Demokratie und der Partizipation an der Schule. Die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz legt daher seit dem Jahr 2008 einen Schwerpunkt ihrer Arbeit auf das Thema. Deshalb fand vom 26. bis 28. September 2008 eine Herbstschule zum Klassenrat in Ingelheim statt. Sie wurde von der Deutschen Gesellschaft für Demokratiepädagogik in Kooperation mit der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ und dem SV-Bildungswerk veranstaltet.

» Weiterlesen

Ganztagsschulkongress 2008 Berlin

Beim 5. Ganztagsschulkongress im Programm „Ideen für mehr! Ganztägig lernen“ diskutierten mehr als 1300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Thema Partizipation an Ganztagsschulen. Der Kongress fand am 12. und 13. September im Berliner bcc statt. Für die Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Rheinland-Pfalz bot das Kongressthema viele Möglichkeiten, die eigenen Erfahrungen und Kompetenzen einzubringen - denn Partizipation ist seit 2005 ihr Schwerpunktthema. Dementsprechend fanden die Angebote der Serviceagentur großen Anklang.

» Weiterlesen

Mit uns... Mehr Demokratie Landau I

Mehr Demokratie… Mit einem Teamtraining für die Schüler/innenvertretung

Die Freie Montessori-Schule Landau ist ein Musterbeispiel für eine Schule, die ihren Schülerinnen und Schülern Mitbestimmungsrechte gewährt und sie dabei unterstützt, demokratische Kompetenzen zu erlangen. Ihre Erfahrungen gibt sie im Netzwerk der Modellschulen für Partizipation der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ an andere interessierte Schulen weiter und forciert eine stetige eigene Weiterentwicklung.

» Weiterlesen

Inhalt abgleichen