Grundschule St. Johann Konz

Foto Grundschule Konz
Schule in Bewegung

Die Grundschule St. Johann Konz ist eine vierzügige Schule mit ca. 300 Kindern. Seit dem Schuljahr 2011/2012 wurde im Rahmen einer Sprengellösung die Schule um den Standort Konz – Könen erweitert. Kinder mit besonderem Förderbedarf werden bei uns im Rahmen der Schwerpunktschule seit 2001 integrativ unterrichtet.

In acht rhythmisierten Ganztagsklassen leben und lernen die Ganztagskinder von 8 bis 16 Uhr gemeinsam in ihrer Bezugsgruppe. Einer unserer Schwerpunkte ist die Musikerziehung. Jedes Kind entscheidet zu Beginn des 1. Schuljahres, welches Instrument es erlernen möchte (Blockflöte, Klavier oder Geige). Darüber hinaus legen wir großen Wert auf die sozial-emotionale Entwicklung und Erziehung unserer Kinder. Das in allen Klassen eingeführte Präventionsprogramm „Ich und Du und Wir“ bietet dabei eine gute Grundlage und Unterstützung.

  • „Bewegte Schule“ steht auf unserem Wahrzeichen im Schulhof. Bewegt werden kann nur etwas, wenn alle sich daran beteiligen. Kollegium, Eltern, Schulträger, Schulleitung, Schülerinnen und Schüler sind gefordert, dies als Auftrag anzusehen und anzunehmen. Durch die Ganztagsschule treten neue Themen und Herausforderungen in den Mittelpunkt. Gerade bei einem Veränderungsprozess dieser Größenordnung haben wir erfahren, dass allen an Schule Beteiligten die Möglichkeit gegeben werden muss, sich einzubringen.
  • Schülerparlament: Seit 2008 tagt unser Schülerparlament ca. alle acht Wochen. Jede Klasse entsendet zwei Klassensprecher in das Parlament. Gemeinsam mit der Schulleitung und einem Lehrer werden wichtige, die Schule betreffende Themen und Veränderungen besprochen. Aber es werden auch Entscheidungen darüber getroffen, wie z.B. der Freizeitbereich gestaltet werden soll oder welche Regeln das gemeinsame Leben in der Schule erleichtern können. An einer Infowand können sich alle Kinder informieren. Die Informationen aus dem Schülerparlament werden zurück in die Klasse getragen und dort besprochen.
  • Klassenrat: Der Klassenrat ist in einigen Klassen eingeführt und ermöglicht den Kindern, Einfluss auf das Klassen- und Schulleben zu nehmen. Er ist eine wesentliche Stütze unserer Demokratieerziehung.
  • „Ich und Du und Wir“: Ich und Du und Wir beschreibt die drei Beziehungsebenen, die für ein Kind wichtig sind, um seinen Platz in der Gesellschaft zu finden. In der Gruppe akzeptiert zu werden und andere zu akzeptieren, sich in andere hineinzuversetzen, über Gefühle sprechen und Rücksicht nehmen, all das sind wesentliche Kompetenzen, um ein fruchtbares Miteinander zu gestalten. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Kompetenzen zu fördern. Deshalb hat das Primärpräventionsprogramm seinen festen Platz in unserer Stundentafel.

Daneben gibt es eine Reihe von Kommunikations-, Gestaltungs- und Entscheidungsebenen für das Kollegium und die Elternschaft.

Grundschule St. Johann Konz im Profil

Schwerpunkte und Ziele:

  • Schule als Lebens- und Lernstätte
• Mehr Zeit für Kinder (Ganztagsschule)

  • Lernen lernen

  • Erziehung zur Selbstständigkeit

  • Ganzheitliche Sichtweise auf das Kind

  • Wertevermittlung (Toleranz, Respekt, Miteinander statt Gegeneinander...)

  • Demokratie leben und lernen (Schülerparlament, Klassenrat...)
  • Präventionsprogramm „ICH und DU und WIR“

  • Fördern und Fordern

Besondere Angebote:

  • Instrumentalunterricht für alle Ganztagskinder

  • Ganztagsklassen

  • Min. 7 Doppelbesetzungen pro Woche in den Ganztagsklassen
  • Offener Anfang

  • Freitagsbetreuung von 12:00 Uhr – 16:00 Uhr
  • Schülerparlament mit eigenem Etat

  • Klassenrat und „Ich und Du und Wir“ als fester Bestandteil im Stundenplan

  • Sprachförderung mit Lernpaten und Lesepaten in Zusammenarbeit mit der Konzer-Doktor-Bürgerstiftung

  • Schulbibliothek mit Ausleihe

  • Großzügiger Freizeitbereich (ausgestattet mit Ganztagsschulhaus „Pausenhausen“, DFB-Minispielfeld, Spielplatz (beide Standorte), Basketballkörben, Pausenhalle mit Kletterwand und Tischkickerangeboten)
Kontakt und weitere Informationen zur Schule

Grundschule St. Johann Konz

Albanstraße 8 b, 54329 Konz


Abteilung Könen:

Könener Str. 12, 54329 Konz


Telefon: 06501 3533; 06501 17416 (Abteilung Könen)

Telefax: 06501 989377


E-Mail: gs.st.johann@konz.de


Zur Website der Schule 

Schulgröße: 304 Schüler/innen, 34 Lehrkräfte


Schulart: Grundschule, Ganztagsschule in Angebotsform

Schulleitung: Thomas Kürwitz, Verena Haubst (Konrektorin)

Ansprechpartner: Thomas Kürwitz (Schulleiter)